Login
Warenkorb

Sichere Transaktionen in einer sicheren Umgebung

Schnelle Lieferung

Schnelle Antwort per E-Mail

Persönlicher Service,professioneller Beratung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen BV VANDEWAETERE TRADING

Artikel 1: Anwendbarkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote von BV VANDEWAETERE TRADING und für jeden Fernabsatzvertrag, der zwischen dem Verbraucher und BV VANDEWAETERE TRADING mit Sitz in 8850 ARDOOIE, Sint-Maartensveldstraat 18 und mit der Firmennummer 0429.490.759 geschlossen wird.

 

Eine Abweichung von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist nur nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung zwischen BV VANDEWAETERE TRADING und dem Verbraucher möglich. Indem er ein Angebot von BV VANDEWAETERE TRADING annimmt, eine Bestellung bei BV VANDEWAETERE TRADING aufgibt oder einen Vertrag mit BV VANDEWAETERE TRADING unterzeichnet, erklärt der Verbraucher, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden zu haben und dem Inhalt und seiner Anwendbarkeit für alle vollständig und unwiderruflich zuzustimmen Rechtsverhältnisse mit BV VANDEWAETERE TRADING.

 

Bei einem elektronisch abgeschlossenen Fernabsatzvertrag wird der Text dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen dem Verbraucher elektronisch so zur Verfügung gestellt, dass er vom Verbraucher problemlos auf einem dauerhaften Datenträger gespeichert werden kann. Wenn dies vernünftigerweise nicht möglich ist, wird vor Abschluss des Fernabsatzvertrags angegeben, wo die Allgemeinen Geschäftsbedingungen elektronisch eingesehen werden können und dass sie auf Wunsch des Verbrauchers kostenlos elektronisch oder auf andere Weise zugesandt werden.

 

Artikel 2: Definitionen

Verbraucher: die natürliche Person, die nicht zu Zwecken handelt, die mit ihrer gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit zusammenhängen.

Mangel: Die gelieferte Ware funktioniert nicht gemäß den Spezifikationen.

Bedenkzeit: die Frist, innerhalb derer der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen kann.

 

Tag: Kalendertag

Widerrufsrecht: Möglichkeit des Verbrauchers, den Fernabsatzvertrag innerhalb der Widerrufsfrist zu kündigen.

Fernabsatzvertrag: ein Vertrag, der zwischen BV VANDEWAETERE TRADING und dem Verbraucher im Rahmen eines organisierten Systems für den Fernabsatz von Produkten, digitalen Inhalten und/oder Dienstleistungen geschlossen wird, wobei die ausschließliche oder gemeinsame Nutzung bis einschließlich des Vertragsabschlusses erfolgt. eine oder mehrere Techniken für die Fernkommunikation.

 

Muster-Widerrufsformular: das in Anhang I dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltene europäische Muster-Widerrufsformular. Anlage I muss nicht zur Verfügung gestellt werden, wenn dem Verbraucher hinsichtlich seiner Bestellung kein Widerrufsrecht zusteht.

 

Artikel 3: Identität von BV VANDEWAETERE TRADING

BV VANDEWAETERE TRADING

Handel unter dem Namen: Vandewaetere Trading

St. Maartensveldstraat 18

8850 ARDOOIE – BELGIEN

Telefonnummer: +32 (0)473 712 997

Faxgerät:

E-Mail: info@tuningonline.eu

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: BE0429490759

Artikel 4: Das Angebot

Das Angebot enthält eine vollständige und genaue Beschreibung der angebotenen Produkte. Die Beschreibung, die eine Erläuterung der (Haupt-)Eigenschaften der Ware enthält, ist ausreichend detailliert, um eine angemessene Beurteilung des Angebots durch den Verbraucher zu ermöglichen. Wenn BV VANDEWAETERE TRADING Bilder verwendet, sind diese eine wahrheitsgetreue Darstellung der angebotenen Produkte, Dienstleistungen und/oder digitalen Inhalte. Offensichtliche Irrtümer oder Fehler im Angebot sind für BV VANDEWAETERE TRADING nicht bindend. Jedes Angebot enthält solche Informationen, dass dem Verbraucher klar ist, welche Rechte und Pflichten mit der Annahme des Angebots verbunden sind.

 

Artikel 5: Die Vereinbarung

Vorbehaltlich der Bestimmungen von Absatz 3 kommt der Vertrag zum Zeitpunkt der Annahme des Angebots durch den Verbraucher und der Einhaltung der damit verbundenen Bedingungen zustande. Wenn der Verbraucher das Angebot auf elektronischem Wege angenommen hat, wird BV VANDEWAETERE TRADING den Eingang der Annahme des Angebots unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigen. Solange der Erhalt dieser Annahme nicht von BV VANDEWAETERE TRADING bestätigt wurde, kann der Verbraucher den Vertrag auflösen. BV VANDEWAETERE TRADING kann sich – innerhalb des gesetzlichen Rahmens – darüber informieren, ob der Verbraucher seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommen kann, sowie über alle Tatsachen und Faktoren, die für einen verantwortungsvollen Abschluss des Fernabsatzvertrags wichtig sind. Wenn BV VANDEWAETERE TRADING auf der Grundlage dieser Untersuchung gute Gründe hat, den Vertrag nicht abzuschließen, ist sie berechtigt, einen Auftrag oder eine Anfrage mit Gründen abzulehnen oder besondere Bedingungen an die Ausführung zu knüpfen.

 

Artikel 6: Preis

Die in den Preislisten, Angeboten und Verträgen angegebenen Preise sind in EURO angegeben und enthalten immer die gesetzliche Mehrwertsteuer, jedoch keine Versandkosten. Die Versandkosten berechnen sich nach der Art des zu liefernden Pakets (Klein-, Normal- oder Großvolumen) sowie nach dem Land, in das versendet wird. Eine Übersicht der Versandkosten ist diesen AGB als Anlage II beigefügt. Sofern weitere Nebenkosten anfallen, wird dies im Angebot explizit ausgewiesen. Während der im Angebot angegebenen Gültigkeitsdauer werden die Preise der angebotenen Produkte nicht erhöht, außer bei Preisänderungen aufgrund von Änderungen der Mehrwertsteuersätze.

 

Artikel 7: Lieferung

BV VANDEWAETERE TRADING wird bei der Entgegennahme und Ausführung von Produktbestellungen die größtmögliche Sorgfalt walten lassen. Die Produkte können vor Ort abgeholt oder per Kurierdienst von BV VANDEWAETERE TRADING an den Lieferort geschickt werden. Lieferort ist die Adresse, die der Verbraucher BV VANDEWAETERE TRADING mitgeteilt hat. Unter Beachtung der Bestimmungen in Artikel 4 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird BV VANDEWAETERE TRADING angenommene Bestellungen zügig, jedoch spätestens innerhalb von 30 Tagen ausführen, sofern keine andere Lieferfrist vereinbart wurde. Verzögert sich die Lieferung oder kann eine Bestellung nicht oder nur teilweise ausgeführt werden, wird der Verbraucher darüber spätestens 30 Tage nach Aufgabe der Bestellung informiert. In diesem Fall hat der Verbraucher das Recht, den Vertrag kostenlos aufzulösen, wenn er BV VANDEWAETERE TRADING innerhalb von 24 Stunden schriftlich darüber informiert. Nach der Auflösung gemäß dem vorstehenden Absatz erstattet BV VANDEWAETERE TRADING unverzüglich den vom Verbraucher gezahlten Betrag.

 

Artikel 8: Eigentumsübertragung von physischen Gütern

Beim Kauf von physischen Waren erfolgt die Abholung oder Lieferung der Ware erst nach Eingang der vollständigen Zahlung des Preises. Das Risiko des Verlusts, des Verfalls oder der Beschädigung von Produkten liegt unabhängig von der Ursache bei BV VANDEWAETERE TRADING bis zum Zeitpunkt der Lieferung an den Verbraucher oder einen im Voraus benannten und BV VANDEWAETERE TRADING bekannt gegebenen Vertreter, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

 

Artikel 9: Zahlung

Für die Zahlung werden dem Verbraucher mehrere Möglichkeiten angeboten: entweder per Banküberweisung (der Verbraucher erhält dann eine E-Mail mit einem Überweisungsformular und allen nützlichen Informationen) oder per Paypal, Bancontact/Mister Cash oder i-Deal (der Verbraucher wird der Link zur jeweiligen gesicherten Seite ausgewählt). Die Bestellung wird bestätigt, wenn Sie nach der Zahlung während des Bestellvorgangs auf „Bestätigen“ klicken. Wenn Ihre Bestellung registriert ist, wird eine Bestätigung an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie zur Annahme Ihrer Bestellung angegeben haben. Sofern im Vertrag oder in den zusätzlichen Geschäftsbedingungen nichts anderes bestimmt ist, sind die vom Verbraucher geschuldeten Beträge unverzüglich zu begleichen. Bestellungen werden erst nach Eingang und Einzug des zu zahlenden Betrages bearbeitet.

 

Artikel 10: Gewährleistung

BV VANDEWAETERE TRADING garantiert, dass die Produkte dem Vertrag, den im Angebot angegebenen Spezifikationen, den angemessenen Anforderungen an Zuverlässigkeit und/oder Verwendbarkeit und den zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltenden gesetzlichen Bestimmungen und/oder behördlichen Vorschriften entsprechen. BV VANDEWAETERE TRADING verweist auf das Bestehen der gesetzlichen Konformitätsgarantie der Waren.

 

Artikel 11: Haftung

BV VANDEWAETERE TRADING ist in keiner Weise für die korrekte Anwendung und/oder Verwendung der physischen Waren durch den Verbraucher verantwortlich. BV VANDEWAETERE TRADING haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die sich aus der Verwendung der physischen Waren ergeben könnten, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. BV VANDEWAETERE TRADING haftet auch nicht für Schäden, die verursacht werden durch: - Angemessene Überschreitung von Liefer- und Ausführungszeiten und Überschreitung aufgrund veränderter Umstände - Mangelnde Mitarbeit des Verbrauchers - Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung von Verträgen, wenn dies aufgrund höherer Gewalt, Arbeitskämpfe oder anderer unvorhergesehener Umstände unmöglich ist, wozu auch Verzögerungen gehören, die durch Handlungen Dritter verursacht wurden, sowie Streiks, Naturkatastrophen, Mangel von Transport und andere. In keinem Fall haftet BV VANDEWAETERE TRADING für indirekter Schaden. Die maximale Haftung von BV VANDEWAETERE TRADING gegenüber dem Verbraucher, aus welchem ??Grund auch immer, ist auf den Gesamtbetrag der Rechnungen von BV VANDEWAETERE TRADING, die der Verbraucher bezahlt hat, oder auf den Betrag von 2.500,00 € begrenzt, wobei immer der niedrigere der oben genannten Beträge maßgeblich ist Haftungsobergrenze.

 

 

 

 

Artikel 12: Widerrufsrecht

Der Verbraucher kann einen Vertrag über den Kauf eines Produkts während einer Bedenkzeit von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen auflösen. BV VANDEWAETERE TRADING kann den Verbraucher nach dem Grund für den Widerruf fragen, ihn jedoch nicht dazu verpflichten, seine Gründe anzugeben. Die in Absatz 1 genannte Bedenkzeit beginnt am Tag, nachdem der Verbraucher oder ein vom Verbraucher im Voraus benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, das Produkt erhalten hat, oder: a) Wenn der Verbraucher mehrere Produkte in derselben Bestellung bestellt hat: der Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter das letzte Produkt erhalten hat. BV VANDEWAETERE TRADING kann, sofern sie den Verbraucher vor dem Bestellvorgang deutlich darüber informiert hat, eine Bestellung für mehrere Produkte mit unterschiedlichen Lieferzeiten ablehnen. b. Wenn die Lieferung eines Produkts aus mehreren Lieferungen oder Teilen besteht: der Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter die letzte erhält Versand oder das letzte Teil. Während der Bedenkzeit wird der Verbraucher sorgfältig mit dem Produkt und der Verpackung umgehen. Er wird das Produkt nur in dem Umfang auspacken oder verwenden, der erforderlich ist, um die Art, Eigenschaften und Funktionsweise des Produkts festzustellen. Beispielsweise wird er das Produkt weder bemalen noch in eine andere Ware einbauen. Dabei gilt der Grundsatz, dass der Verbraucher das Produkt nur so handhaben und prüfen darf, wie es ihm im Geschäft gestattet wäre. Der Verbraucher haftet nur für die Wertminderung des Produkts, die auf einen Umgang mit dem Produkt zurückzuführen ist, der über das hinausgeht, was in Absatz 3 zulässig ist.

 

Artikel 13: Ausübung des Widerrufsrechts und damit verbundene Kosten

Wenn der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, muss er BV VANDEWAETERE TRADING innerhalb der Widerrufsfrist mit dem Muster-Widerrufsformular (siehe Anhang I) oder auf andere eindeutige Weise informieren. So schnell wie möglich, jedoch innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag nach der Benachrichtigung gemäß Absatz 1, sendet der Verbraucher das Produkt zurück oder übergibt es (einem bevollmächtigten Vertreter von) BV VANDEWAETERE TRADING. Dies ist nicht erforderlich, wenn BV VANDEWAETERE TRADING angeboten hat, das Produkt selbst abzuholen. Der Verbraucher hat die Rückgabefrist in jedem Fall eingehalten, wenn er das Produkt vor Ablauf der Bedenkzeit zurücksendet. Der Verbraucher gibt das Produkt mit allem gelieferten Zubehör zurück, wenn dies vernünftigerweise möglich ist, in seinem Originalzustand und seiner Originalverpackung und gemäß den angemessenen und klaren Anweisungen von BV VANDEWAETERE TRADING. Das Risiko und die Beweislast für die richtige und rechtzeitige Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Verbraucher. Der Verbraucher trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung des Produkts. Wenn BV VANDEWAETERE TRADING nicht mitgeteilt hat, dass der Verbraucher diese Kosten zu tragen hat, oder wenn BV VANDEWAETERE TRADING angibt, dass sie die Kosten selbst tragen wird, muss der Verbraucher die Kosten der Rücksendung nicht tragen.

 

Artikel 14: Verpflichtungen von BV VANDEWAETERE TRADING infolge der Widerruf

Wenn BV VANDEWAETERE TRADING die Mitteilung des Widerrufs durch den Verbraucher auf elektronischem Weg ermöglicht, sendet sie unverzüglich nach Erhalt dieser Mitteilung eine Empfangsbestätigung. BV VANDEWAETERE TRADING erstattet alle vom Verbraucher geleisteten Zahlungen, einschließlich der von BV VANDEWAETERE TRADING berechneten Versandkosten für das zurückgegebene Produkt, unverzüglich, jedoch innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag, an dem der Verbraucher ihn über den Widerruf informiert. Sofern BV VANDEWAETERE TRADING nicht anbietet, das Produkt selbst abzuholen, kann sie die Zahlung zurückhalten, bis sie das Produkt erhalten hat oder bis der Verbraucher nachweist, dass er das Produkt zurückgegeben hat, je nachdem, welcher Zeitpunkt früher liegt. BV VANDEWAETERE TRADING verwendet dieselbe Zahlungsmethode, die der Verbraucher für die Rückerstattung verwendet hat, es sei denn, der Verbraucher stimmt einer anderen Methode zu. Die Rückzahlung ist für den Verbraucher kostenfrei. Hat sich der Verbraucher für eine teurere Versandart als die billigste Standardlieferung entschieden, muss BV VANDEWAETERE TRADING die Mehrkosten für die teurere Versandart nicht erstatten.

 

Artikel 15: Verschiedenes

Die Nichtigkeit, Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit einer der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt in keiner Weise die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Falle der Nichtigkeit, Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit einer Bestimmung werden BV VANDEWAETERE TRADING und der Verbraucher alle Anstrengungen unternehmen, um die Bestimmung durch eine gültige und durchsetzbare Bestimmung zu ersetzen, die den Absichten der Parteien am nächsten kommt. Es ist nicht möglich, stillschweigend von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abzuweichen. Die bloße Duldung eines Verbraucherverhaltens, das den vereinbarten Geschäftsbedingungen widerspricht, impliziert keinen Verzicht von BV VANDEWAETERE TRADING auf den Inhalt der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Artikel 16: Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

Auf Vereinbarungen zwischen BV VANDEWAETERE TRADING und dem Verbraucher, für die diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, findet ausschließlich belgisches Recht Anwendung. Verträge zwischen BV VANDEWAETERE TRADING und dem Verbraucher unterliegen ausschließlich belgischem Recht und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt. Im Falle von Streitigkeiten über die Gültigkeit, Auslegung oder Umsetzung solcher Vereinbarungen sollte sich der Verbraucher zunächst an BV VANDEWAETERE TRADING wenden, um eine gütliche Einigung zu erzielen. In Ermangelung einer gütlichen Beilegung werden alle Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten, die sich aus den zwischen BV VANDEWAETERE TRADING und dem Verbraucher geschlossenen Verträgen ergeben können, den zuständigen Gerichten vorgelegt, nämlich denen von Gent, Brügge, Departement.

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20220629 08:13:15 PC13False0FalseTrue220102